Umweltmanagement

Obwohl in unserem Tätigkeitsfeld keine riesengroßen Mengen an Energie, Wasser und Rohstoffen benötigt werden, haben wir ein eigenes, betriebsinternes Umweltmanagementsystem aufgebaut – für einen bewussten Umgang mit den Ressourcen.

  • Bereits seit 2005 setzen wir in weiten Teilen auf Ökostrom.
  • Seit 2010 erzeugen wir Solarstrom über eine Photovoltaikanlage.
  • Mit dem Forschungsinstitut ZAE betrieben wir 2012/13 das Projekt „Solare Kühlung“.
  • Unsere Reststoffe werden konsequent für Recycling getrennt.
  • Wir optimieren den Heizenergieverbrauch in der Lagerzone.
  • Unser neues Lager wurde unter strengen Energieeffizienz-Kriterien gebaut.
  • Mit dem System „GRANDER“ bereiten wir unser Wasser auf.
  • Nahezu 100 % unserer Beleuchtungssysteme sind mittlerweile auf LED-Leuchtmittel sowie Präsenzmelder umgestellt.
  • 2019 wurde unsere Druckluftaufbereitungsanlage unter Energieeffizienzkriterien erneuert.