Sachetherstellung
(Dreirand- oder Vierrandsiegelbeutel)

Einzel-Sachets bzw. Vierrandsiegelbeutel produzieren wir ab einer Menge von 10.000 Stück pro Sorte für Füllvolumina von 0,5 ml bis 30 ml. Doppel-Sachets mit zwei unterschiedlichen Füllgütern bieten wir ab 25.000 Stück an.

 

Die einzelnen Beutel sind in den Größen 30 mm x 30 mm bis 100 mm x 130 mm erhältlich. Sie werden hauptsächlich für Produktproben eingesetzt – lose, auf Karten geklebt oder magaziniert für die Konfektionierung in Zeitschriften.

Je nach Einsatzbereich werden Kunststoff- oder Papierfolienverbund-Materialien mit Aluminiumsperrschicht verwendet. Unter dem Gesichtspunkt der Kreislauffähigkeit recyclefähiger Sachetfolien arbeiten wir aktuell an der Entwicklung und Testung umweltfreundlicher Monomaterialien. Diese sollen, wo möglich, die bisherigen Mehrschichtmaterialien ersetzen.

Der Beutel-Gestaltung sind fast keine Grenzen gesetzt. Die Folien werden nach neuesten technischen Standards mit bis zu acht Farben bedruckt um das gewünschte Druckbild perfekt umzusetzen.

Gerne bieten wir Ihnen auch die weitere Konfektionierung der Sachets an – egal, ob das Sachet auf eine Faltkarte gespendet oder gebündelt gepackt werden soll.

zsb beispiele sachet vierrandsiegelbeutel